Atemwegsbehandlungen im Heilstollen MarsbergDer Heilstollen Marsberg, segensreich für  Körper, Geist und Seele.

Im Heilstollen Marsberg kann der eigene Körper neu entdeckt werden und man kann ein neues Bewusstsein für die Gesundheit und Prävention entwickeln.

Das Konzept des Heilstollens Marsberg bietet hier mehrere Möglichkeiten.

Heilstollen- Therapie gegen Atemwegserkrankungen

Die kühle Temperatur und die hohe Luftfeuchtigkeit bewirken eine Besserung der Atemfunktion. Atemnot, Husten und Auswurf nehmen ab und die Medikation lässt sich häufig reduzieren.
Die positive Wirkung der Heilstollentherapie (Speläotherapie) ist durch die wissenschaftliche Studie der Universität Ulm belegt. Mit Bioresonazgeräten nachweislich getestet.

Die Heilstollentherapie ist erfolgreich bei:

  • Asthma bronchiale
  • Chronische Bronchitis
  • Heuschnupfen
  • Pseudo-Krupp
  • anhaltender Husten und Keuchhusten
  • Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
  • Schlafstörungen, Infektanfälligkeit
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Allergien
  • zur Stressbewältigung und Entspannung

Die Basis der Speläotherapie (Höhlentherapie) ist das besondere Klima im Marsberger Kupferbergwerk. Bei einer Lufttemperatur von 10 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von ca. 96% ist die Atemluft nahezu staub- und allergenfrei. Durch Inhalation lösen sich nach kurzer Zeit Verschleimungen der oberen Atemwege. Der Besucher kann frei durchatmen, ohne dass dabei die Atemwege durch Staubpartikel oder Pollen von neuem gereizt werden.

Die Luft unter Tage ist besonders geeignet für Menschen mit Erkrankungen der oberen Atemwege, die durch Allergene in der Luft verursacht werden.

Sie verweilen ca. 1 Stunde im Heilstollen. Dabei liegen Sie auf Relax- Liegen eingehüllt in warmen Mikrofaser- Kuscheldecken. Alle Sinne werden dabei aktiviert. Gesundes Sole- Wasser oder Tee wird gereicht, sie atmen saubere wohltuende Luft. Lauschen ruhiger  Musik und erfreuen sich an dem einzigartigen Farbspiel des Heilstollens.

Auf Nachfrage werden unterstützende Atemübungen, Entspannungsübungen und der Einsatz ätherischer Öle angeboten. Was die Therapie vervollständigt.

Ärztliche Betreuung findet auf Wunsch durch Dr. Brockamp statt.

Der Heilstollen liegt einige Meter im Bergwerk Kilianstollen. Der Weg ist ebenerdig und auch für Rollstuhlfahrer gut erreichbar.                            10 ° C Lufttemperatur erfordern warme Kleidung.

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Helme sind vorhanden.

Share Button